Ein Unternehmen aus der Touristikbranche wollte von Global DiVision eine Strategie für eine erfolgreiche digitale Transformation. Besonders wichtig war es den Verantwortlichen dabei, die Vorbehalte in der Belegschaft gegen die Künstliche Intelligenz (KI) zu entkräften und ihnen die Vorteile für ihre eigene Arbeit aufzuzeigen.

„Mangelnde Aufklärung und zu wenig Transparenz über die Unternehmensstrategien verunsichern die Mitarbeiter, weil es Ihnen an Klarheit fehlt, wo die Reise hingehen soll“, so Dr. Monika V. Kronbügel, CEO von Global DiVision.

In vielen Bereichen nutzt schon heute jeder von uns KI – sicher auch der ein oder andere Mitarbeiter, der sich vor der Einführung der KI an seinem Arbeitsplatz fürchtet. Spracherkennung, Navigation und Alarmsysteme – nahezu jeder nutzt die KI dieser Systeme.

Strategien und Inhalte der Digitalisierung müssen klar kommuniziert werden. Wenn Mitarbeiter wissen, was die Einführung von KI für ihren Arbeitsalltag konkret bedeutet, und dass dies nicht mit dem Verlust von ihrem Arbeitsplatz einhergeht, sondern sich das Daily Business durch KI vereinfacht, kann Angst vor der Umstellung schnell in Begeisterung umschlagen.

Die Gefahr bei der Einführung von KI in einem Unternehmen verbirgt sich in der Ungewissheit und dem damit verbunden Interpretationsspielraum über „Arbeitslosigkeit“, „Abhängigkeit“ oder „totale Kontrolle“. Wenn Unternehmer den Fokus auf die Chancen und positiven Effekte in unserem Arbeitsalltag legen und Vorteile klar kommunizieren, hat KI eine echte Chance, eine Bereicherung zu sein.

Wie wir gemeinsam in Ihrem Unternehmen erfolgreich aufklären…