Noch schnell ein Kaffee vor dem Meeting, beim Warten im Auto, auf dem Weg vom Bahnhof zum Büro und schon ist es passiert. Ein dekorativer Kaffeefleck schmückt das Hemd oder die Bluse. Glück haben diejenigen, die etwas zum Wechseln dabeihaben. Schnell in den Waschraum und umgezogen. Den meisten aber wird nichts anderes übrigbleiben, als zu versuchen den Kaffeefleck herauszuwaschen und ihn gegen einen Wasserfleck zu tauschen.

Wenn Sie also nach wie vor einen gut sichtbaren Fleck mit sich herumtragen, machen Sie das Beste daraus: Gehen Sie in die Offensive, und erklären Sie mit ein bisschen Humor und Selbstironie ihr Missgeschick. So haben Sie die Kuh vom Eis und das Unglück in ein sympathisches Entrée verwandelt. Wer so offen, uneitel und humorvoll mit einer solchen Situation umgeht, ist sicher auch ein angenehmer Gesprächs- und Geschäftspartner…